Frühling in Laigueglia.

Ein Überblick von Meer und Natur, eine auf Geschichte und alte Traditionen gebildete wunderschöne Landschaft, von der Küste bis zum Hinterland um den Ursprung dieses Ortes zu entdecken: in Laigueglia sich aufzuhalten bedeutet in einem märchenhaften Gebiet sich senken. Nach historischen Quellen herkommt die Name Laigueglia aus das Wort Aquilia, der Adler, der Symbol der römischen Legionen die das Gebiet, via Iulia Augusta entlang, durchquerten war.

Seit Jahren als ein der schönsten Dörfer Italiens betrachtet, hat Laigueglia den Charme eines alten Meerdorfes beibehaltet. Schutz für Seemänner ist Laigueglia zwischen üppigen Hügeln und der wunderschönen Sonnebucht (Baia del Sole) eingefasst. Zwischen Capo Santa Croce und Capo Mele genießt Laigueglia für seinen privilegierten Kontext üwunderschöne Klima in jeder Jahreszeit

Die Altstadt ist nur zu Fuß zugänglich und bietet die kleine Plätze mit Blick aufs Meer an, wo man ungestörte Flecken finden kann, um leckere typische Spezialitäten zu genießen: Fisch Schmalzgebackene, Pfeilkalmare Frittüre, Fischsuppe, alles in dem Golf von Capo Mele gefischt.

Frühling
Parco acquatico Le Caravelle
Sconto sul biglietto d’ingresso
Frühling
Parco avventura Solleone
Sconto sul biglietto d’ingresso
Frühling
Whale Watching Imperia
Sconto sulla gita in barca